Seefahrt 1



Timmy 2015 



 Auf der MS "Burgenstein" 1971 
          

                                               
                                        
Vielleicht sollte ich mich erst einmal vorstellen.
Mein Name ist Werner Benjes.
Während meiner Seefahrtzeit auch Timmy genannt.

In dem kleinen Ortsteil Surheide, südlich von Bremerhaven gelegen, verbrachte ich meine Kindheit. Hier ging ich auch zur Schule.


Surheider Schule



Long time ago

Mein sehnlichster Wunsch war es, einmal Seemann zu werden.
Nach Beendigung meiner Schulzeit 1961, begann ich eine Ausbildung zum Schiffstischler bei der
"AG Weser" (Seebeck Werft)
in Bremerhaven.


Das Verwaltungsgebäude der Seebeck-Werft

Nachdem ich meine Ausbildung im Frühjahr 1964 erfolgreich abgeschlossen hatte, bemühte ich mich um eine Position als Zimmermann bei der Reederei
 "Norddeutscher Lloyd"
in Bremen.




In den Jahren 1964 bis 1978 fuhr ich auf verschiedenen Schiffen des Norddeutschen Lloyd bzw. Hapag-Lloyd AG in unterschiedliche Fahrtgebiete.

Nach einer MPC-Ausbildung, einschließlich Matrosenbrief
(Matrosenprüfung auf dem Segelschulschiff "Deutschland")



SS "DEUTSCHLAND"

wechselte ich zur Hapag-Lloyd T & S
Schleppschiffahrt "Weser/Jade"
Hier war ich als Matrose auf den Hafen- und seegehenden Schleppern tätig.

Von 1978 bis 1981 fuhr ich als Bootsmann auf dem Ausflugsschiff "Mecki" welches Rundfahrten und Charterfahrten auf der Weser unternahm.



Seeliner Mecki
Das Schiff gehörte seinerzeit der
Bremerhavener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft.
Nachdem die Fahrten eingestellt wurden, übernahm ich Aufgaben bei der Verkehrsgesellschaft Bremerhaven
(Bremerhaven Bus)
Mein Arbeitsplatz -bis zum Erreichen des Ruhestands- war das Kunden-Center am Hauptbahnhof




Kunden - Center
 

Mein Strolchi
 
:

Alles hat seine Zeit

 
Sally
 
Sally
 
Wir wissen, daß uns der Hund nur ein Stück auf unserem Lebensweg begleiten kann.
Es aber zu begreifen, fällt schwer
Hasso & Molly
 
 
Heute haben sich 1 Besucher (1 Hits) diese Seite angesehen